Anlässe

Gemeinsame Projekte fördern Zusammengehörigkeitsgefühl und Akzeptanz. Daher organisieren wir jährlich Anlässe, an denen alle Klassen teilnehmen, was uns ermöglicht, klassendurchmischte Aktivitäten anzubieten. Auf diese Weise lernen sich die Schüler besser kennen und Respekt und Verständnis für einander werden gefördert.

Jährliche Sommer- oder Wintersportlager

Die sportlich orientierten Lagerwochen sind fester Bestandteil unseres Schuljahres und finden während der Schulzeit statt. Zusätzlich zu den oben erwähnten sozialen Komponenten geht es auch darum, Grenzen zu erleben, sei es im täglichen Zusammenleben mit anderen Schülern oder im persönlichen und sportlichen Bereich. 

Projekttage

Zur Tradition geworden sind die zwei Projekttage im November, welche uns auf die bevorstehende Adventszeit einstimmen. Die Schüler wählen verschiedene Kurse, in denen sie vor allem kreativ wirken können. 

Sporttage

Jährlich führen wir auch ein bis zwei Sporttage durch. Leichtathletikwettkämpfe wechseln sich ab mit Wanderungen, Skitagen, Spieltagen und anderen polysportiven Aktivitäten. Im Vordergrund steht die sportliche Leistung, aber auch der Spass kommt nicht zu kurz.

Vom Schülerrat organisierte Anlässe

Der Schülerrat organisiert einmal im Jahr einen Abendanlass, wie zum Beispiel einen Kinoabend oder das Schulfest.

Abschlussfest

Am Ende jedes Schuljahres findet ein Fest statt. Dazu sind jeweils Eltern, Verwandte und Ehemalige eingeladen. Ein geeigneter Anlass, um sich in einem ungezwungenen Rahmen auszutauschen, Kontakte zu pflegen und neue Bekanntschaften zu schliessen.

«Ich habe die Schloss Schule sehr positiv erlebt. Die Lehrkräfte setzen sich sehr für die Kinder ein.» 
Luca (6. Primar und Sekundarschule)