Der Pfau im Unterricht

In den letzten Wochen und Monaten waren die Pfauen bei uns allgegenwärtig und hielten sich scheinbar manchmal sogar für Schüler, denn mehrmals kamen sie ins Schloss. Sie wieder ins Freie zu bringen, war jeweils nicht immer einfach. Zwar waren sie so mutig, ein fremdes Gebäude zu erkunden, sobald sie aber Menschen begegneten, bekamen sie Angst und fanden den Ausgang nicht mehr. Das sorgte bei den Tieren und uns Lehrern für viel Aufregung. Den in den Sommerferien in der Zeitung erschienenen Artikel über die entflogene Pfauendame Pia nutzten wir in einer Deutschstunde, um das Leseverständnis an einem Originaltext zu üben. 

Das Thema "Pfau" bearbeiteten wir auch im Zeichnungsunterricht.