CH-Reise

Im Rahmen des NMG Unterrichts haben die Schülerinnen und Schüler der Primarschule und Übergangsklasse in kleinen Gruppen eine "Schweizer – Reise" geplant. Am Besuchsmorgen wurden diese den Eltern vorgestellt.

Von den 4 vorgestellten Reisen konnte es dann leider nur einen „Gewinner“ geben. Die Reise, welche von den zwei Schülern Mattia (6.Klasse) und Mika (Übergangsklasse) geplant wurde, hat die Wahl knapp vor den anderen gewonnen.

Am Donnerstag, dem 20. Dezember, war es dann soweit. Wir traten die Reise an:

Von Uster ging es über Rapperswil und Ziegelbrücke nach Bilten im Kanton Glarus. Ziel unseres Stopps in Bilten war die Schokoladenfabrik Läderach. Wir wurden herzlich Empfangen und verbrachten fast 2 Stunden in der Wärme. Wir erhielten einen tollen Einblick in die Einfuhr der Rohstoffe, die Produktion und Verarbeitung der Schokolade. Natürlich gab es auch jede Menge zum Degustieren. Mit den Köpfen voller Informationen und den Bäuchen voller Schokolade verliessen wir die Fabrik und machten uns auf den Weg nach Zürich. Ziel war ein Altstadt-Bummel durchs Niederdorf mit anschliessendem Rundgang im Weihnachtsdorf am Bellevue.

Friedliche Stimmung, tolle Erlebnisse, Spass und viel Schokolade!

Es war ein rundum gelungener Ausflug und Weihnachten konnte kommen……